DDE 6.26 E60 530d LCI Anpassung für Motorswap

Aufgrund des Umbaus eines 5er E60 auf den M57N2 3l Diesel erhielten wir eine DDE 6.26 zum Zurücksetzen der Wegfahrsperre und Anpassen der Fahrgestellnummer.
Da der Kunde im Moment keine Möglichkeit hat den initialen Neuabgleich der Wegfahrsperre selbst im Fahrzeug vorzunehmen hat er uns das CAS Steuergerät und einen Fahrzeugschlüssel des Zielfahrzeugs direkt mit eingesendet.Somit konnten wir das Steuergerät zunächst zurücksetzen, die Fahrgestellnummer anpassen, und anschließend direkt den Abgleich der Wegfahrsperre durchführen.
Da in Zukunft wohl noch eine Kennfeldoptimierung erfolgen soll, haben wir zum Abschluss auch noch die aktuellste Software auf das Motorsteuergerät aufgespielt.

Sobald also das Paket wieder beim Kunden ist, und die Steuergeräte zurück im Fahrzeug eingebaut sind, wird auch dieser Motor nahtlos im Fahrzeug integriert sein Werk verrichten.

Veröffentlicht in Allgemein und verschlagwortet mit , , , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.