Programmierung MSS54 (S54B32) für E30 Umbau

Die Karosserie des E30 ist aktuell sicherlich eine der bliebtesten für Modellübergreifende Motorumbauten. Allen voran ist sicherlich der Swap auf M52B28 (MS41), welcher elektrisch noch nicht allzu kompliziert ist. (Auch dafür können wir selbstverständlich die Programmierung der Motorsteuerung übernehmen.)
Der Umbau auf den S54 Motor hingegen ist aufgrund der weiter fortgeschrittenen Entwicklung der Motorsteuerung doch nochmal eine deutliche Ecke komplizierter. Vom Umbau der Hardware mal ganz zu schweigen.
Für diesen Umbau haben wir die Wegfahrsperre der MSS54 komplett deaktiviert, die Fahrgestellnummer eingetragen (etwas Perfektionismus gehört auch dazu), alle Leistungslimitierungen der DME aufgrund des Fehlens des CAN Busses aufgehoben, sowie alle Fehlermeldungen aufgrund nicht verbauter Komponenten deaktiviert. Das Endergebnis ist ein perfekt transplantierter S54B32 in einer restaurierten, zeitlosen E30 Karosserie. Selbstverständlich kann weiterhin über OBD der (im Normalfall leere) Fehlerspeicher ausgelesen werden um sofort zu sehen ob etwas am Motor nicht stimmt.

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.