CAS Reset und VIN Anpassung 550i ME9.2

Diesmal galt es eine ME 9.2 aus einem 550i E61 für einen Kunden auf dessen E60 anzupassen. Besonderheit dabei war, dass auf das Steuergerät bereits eine optimierte Software aufgespielt war um dem N62N noch etwas Extraleistung zu entlocken. Die invidiualisierte Software sollte in dem Zuge natürlich erhalten bleiben, das Steuergerät aber dennoch ohne Einschränkungen im Zielfahrzeug funktionieren.

Also wurde das Steuergerät zunächst auf Funktion geprüft, erst im Anschluss daran geöffnet und zunächst ein Backup des gesamten Steuergeräts erstellt. Daraufhin wurde die Fahrgestellnummer angepasst, die gespeicherten Abgleichswerte der Wegfahrsperre zurückgesetzt, und die Software schlussendlich wieder auf das Steuergerät aufgespielt. Nach einem abschließenden Funktionscheck geht das Steuergerät nun wieder zum Kunden raus.

Nach dem Einbau muss dieser nun nurnoch einen einmaligen Abgleich der Wegfahrsperre mit dem Steuergerät mittels Diagnosesoftware durchführen. Sobald dies geschehen ist, ist das Steuergerät wieder exakt so ins Fahrzeug integriert als wenn es ab Werk im Fahrzeug gewesen wäre.

Posted in Allgemein and tagged , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.